plus minus gleich

2010-09-20 Langer Weg ins Glück mit X-Twin-S

Morgens hin – abends zurück: Eine typische Windsurf-Session für viele von uns an einem freien Samstag. Aber was macht man, wenn an diesem Tag der nächste Strand mit guten Bedingungen stolze 450 Kilometer entfernt ist? Egal, wir haben es einfach gemacht. Hin und zurück 900 km für einen Nachmittag mit Sideshore Waveriding an einem der schönsten Spots von Cold Hawaii in Dänemark: Hamborg.

Nach ein paar Minuten auf dem Wasser war die Hinfahrt wie weggewaschen und wir genossen den sideshore Wind und die kleinen, aber lang laufenden Wellen.

Wir waren wieder einmal absolut begeistert von unseren MUF X-Twin-S, die unsere Leichtwind-Twinser so eng drehen lassen. Sie fühlen sich überhaupt nicht an wie Grasfinnen: Absolut radikal, super genau in den Moves. Eine tolle Entwicklung für einen tollen Tag!

Equipment: Hifly 86 und Fanatic New Wave Twin 93, X-Twin-S 17,5, Sails 5,3 / 5,7 Maui Sails Legend und 6,2 Maui Sails Global

Bedingungen: Sideshore von links, ca. 18 Knoten und kleine, aber langlaufende Wellen…

Gereon und Timm

2010-09-20-12010-09-20-2

E-Mail Drucken PDF