plus minus gleich

Mit diesem Artikel wollen wir untersuchen, wieviel Finnenfläche bei Multi-Finnen-Boards im Vergleich zu Single-Fin-Boards benötigt wird.

Multi-Finnen-Boards sind entwickelt worden, um mit mehreren kürzeren Finnen eine höhere Drehfreudigkeit speziell beim Wellenabreiten im Vergleich zu einer längeren Einzelfinne zu erzielen.

Die benötigte Finnenfläche kann in einer Zeichnung vereinfacht dargestellt werden. Diese zeigt mehrere Finnen-Setups von hinten in einem engen Turn.

2009-12-29Bei Multi-Finnen-Setups ragen einige der Finnen teilweise oder ganz aus dem Wasser heraus und bringen daher keine Leistung in diesen Bedingungen (enger Turn!).

Das bedeutet, dass die effektive Finnenfläche in radikalen Manövern z.T. deutlich reduziert ist. Um nun stabil und spinout-frei zu bleiben, muss die verbleibende Fläche der einer Einzelfinne entsprechen. Als Konsequenz muss die Gesamtfinnenfläche eines Multi-Finnen-Boards größer als die einer Single-Fin sein.

Wenn wir die Fläche einer Einzelfinne auf 1 setzen, kann gezeigt werden, wieviel Finnenfläche im Vergleich benötigt wird.

Nehmen wir als Beispiel folgende Singlefin als aureichend an: 22 cm Länge, 200 cm2 Fläche. Dann wird bei Multi-Finnen-Boards rechnerisch die folgende Fläche benötigt:

- Twin fin Board: 266 cm2

- Tri-fin Board: 266 - 300 cm2

- Quad fin Board: 400 cm2

- Twin-Quad Board: 332 cm2

Interessant ist an dieser Stelle, dass 400 cm2 Finnenfläche ungefähr einer 48 cm Slalomfinne entsprechen!

Das bedeutet, dass ungefähr doppelt so viel Finnenfläche in ein Quad eingebaut werden, als bei einem Singlefin nötig wäre, um eine deutlich bessere Drehfreudigkeit zu erreichen.

Die zusätzliche Fläche hilft beim Höhelaufen, die zusätzlichen Finnen bieten allerdings auch mehr Widerstand. Weitere Interaktionen zwischen den Finnen reduzieren deren Effektivität.

Außerdem ist beim Design zu beachten, dass es unterschiedliche Modi gibt: Bei der normalen Fahrt sind alle Finnen im Wasser, bei Manövern einige (teilweise) draußen.

All diese Interaktionen werden uns die nächsten Jahre interessante Designaufgaben bringen!

Wir werden alles geben, um die bestmöglichen Finnen für Multi-Finnen-Boards zu bauen.